Über mich

Als Brasilianerin fällt es mir nicht immer leicht, mal ruhig sitzen oder stehen zu bleiben und daher pflege ich immer alle in meinem Umfeld mit den Worten "Vamos" also "Auf geht´s" anzutreiben! 


Nachdem ich selbst 2018 meinen Sohn zur Welt gebracht habe, wollte ich mich unbedingt bewegen, das ein oder andere Kilo loswerden und mich vorallen Dingen wieder wohlfühlen. Aus diesem Grund habe ich auch schon während der Schwangerschaft wieder angefangen Sport zu machen.

Durch superMAMAfitness habe ich dann auch nach der Rückbildung begonnen, mit meinem Sohn in der Trage aktiv zu werden. Zuerst alleine vor dem Laptop oder dem Fernseher, aber nicht immer konnte ich mich alleine motivieren und dachte mir, das muss doch einfacher gehen! Mein Wunsch war es, andere Mamas mit deren Babys kennen zu lernen, gemeinsam zu trainieren und dabei durfte das Wichtigste natürlich nicht fehlen: mein Sohn. So entstand also meine Idee selbst eine superMAMAfitness-Trainerin zu werden.

Ich freue mich, wenn wir gemeinsam mit unseren Babys trainieren und schwitzen werden. Der Spaß wird sicherlich auch nicht zu kurz kommen :-)

Also liebe Mama´s, lasst uns unseren Körper belohnen, für die Höchstleistung die er durch die Schwangerschaft und die Geburt geleistet hat - Vamos Mama´s!

Ich freue mich euch kennen zu lernen,
Liebe Grüße Raymara